Giebelseehalle als Impfzentrum

Giebelseehalle als Impfzentrum

Impf-Tag

Mehr erfahren...

Die Termine sind nun leider alle ausgebucht.

Am 10. Juni kann es sein, dass weitere Termine frei werden. Sollten Sie flexibel sein, und könnten am 10. Juni noch in die Giebelseehalle kommen, können Sie sich per Mail unter post@petershagen-eggersdorf.de, mit Name, Vorname, Handynummer, auf eine Warteliste setzen lassen. Eventuell werden Sie dann im Laufe des Tages angerufen vom Impfzentrum. Der Impftag geht bis ca. 17.00 Uhr. Achtung! Zweitimpfung am 22.07.21 verpflichtend, ebenfalls mit BioNTech.

Am 10. Juni wird es nach dem erfolgreichen Impftag in dieser Woche einen weiteren großen Impf-Tag im Landkreis Märkisch-Oderland geben. Ort der Impfaktion wird wieder die Giebelseehalle, Elbestraße 1, im Ortsteil Petershagen sein.

Organisiert wird das Projekt in enger Kooperation des Landkreises mit der Gemeinde Petershagen/Eggersdorf.

"Gemeinsam wollen wir damit das Impfangebot im Landkreis weiter verbessern und so möglichst vielen Bürger/innen ermöglichen, auf kurzem Weg zu einer Impfung zu gelangen. Die Logistik von der ersten Aktion steht und kann sofort wieder genutzt werden",

erklärt Bürgermeister Marco Rutter. Er freue sich sehr, dass neben Mitarbeitern des Rathauses auch wieder zahlreiche ehrenamtliche Helfer an dem Tag bereit seien, das Projekt zu unterstützen.

Termine können ab dem Morgen des 08.06. über die Webseite der Gemeinde online gebucht werden. Im Laufe des Tages werden weitere Termine freigeschaltet.

Das Angebot steht allen Bürger/innen über 16 Jahren und ohne Priorisierungsvorgabe offen. Achtung: 16-18-Jährige müssen die Eltern auf dem Einwilligungs- und dem Anamnesebogen unterschreiben lassen!
Verimpft werden am 10. Juni 744 Dosen des Impfstoffes Biontech. Hier steht die Zweitimpfung dann automatisch am 22.07. zur gleichen gebuchten Uhrzeit an. Dies wird automatisch mit der ersten Buchung ausgelöst. Bitte bedenken Sie dies bei Ihrer Buchung und notieren Sie den Zweittermin auf der Buchungsbestätigung. Bewahren Sie diese gut auf bis zum 22.07.21. Sie gilt dann erneut als Zugangsberechtigung.
Personen, bei denen eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus sicher nachgewiesen wurde, können in der Regel 6 Monate nach Genesung bzw. nach der Diagnose geimpft werden.

Die Informationen zum Impfstoff sowie alle notwendigen Unterlagen, die Besucher mitbringen müssen, finden diese auf der Internetseite der Gemeinde.    
Für einen reibungslosen Ablauf sind diese unbedingt ausgefüllt mit der Terminbuchungsbestätigung, dem Personalausweis bzw. Pass sowie dem Impfausweis zum Impf-Tag mitzubringen.

Besucher sollten möglichst mit der S-Bahn bzw. dem Bus anreisen. Auch der P+R-Parkplatz an der Elbestraße wird ausschließlich für Besucher des Impftages geöffnet werden. Die ausgedruckte Terminbestätigung gilt als Zufahrtsberechtigung. Alle anderen Nutzer der S-Bahn weichen bitte an dem Tag auf den P+R-Parkplatz nördlich des Bahnhofes an der Lessingstraße aus.

Zur Terminbuchung.

Was ist mitzubringen?

Hier finden Sie die Dokumente in leichter Sprache sowie in verschiedenen Fremdsprachen.

Am 10.06.21 bleibt die Corona-Teststelle in der Giebelseehalle geschlossen. Wir bitten um Verständnis.

04.06.2021

 

Weitere News

 

Infos zur Corona-Lage

Mehr erfahren...

 
Plakat der Ausbildungsmesse 2021

Career Compass 2021

Am 17. Juni digital.

Mehr erfahren ...

 

 
Collage aus Bildern der sieben Gemeinden der Märkischen S5-Region

Tipps aus der S5-Region

Der Tourismusverein Märkische S5-Region geht mit vielen Angeboten in die Saison 2021.

Mehr erfahren...