Das Eggersdorfer Rathaus in Umrissen grafisch dargestellt in blau.

Grafik vom Rathaus Eggersdorf

Rathaus geschlossen

Terminvergabe Meldeamt auch online – Maskenpflicht im Rathaus

Mehr erfahren...

Das Rathaus ist für den Publikumsverkehr ab 03.11.2020 geschlossen.

In dringenden Fällen werden Termine vergeben
 

Angesichts dramatisch steigender Infektionszahlen in der Corona-Lage auch in unserer Region, bleibt das Rathaus ab sofort für den Publikumsverkehr geschlossen. Gleiches gilt gemäß der aktuellen Landesverordnung auch für den Jugendklub sowie alle Sportstätten, in denen kein Vereinsbetrieb mehr zugelassen ist.  Die Bibliotheken bleiben hingegen geöffnet, unter den bekannten Hygienemaßnahmen.  
 
„Die ungebremste Feierlaune und das damit verantwortungslose Verhalten einiger Bürger/innen am vergangenen Wochenende lassen darüber hinaus erwarten, dass die Zahlen im Laufe der Woche leider weiter deutlich ansteigen werden“, erläutert Bürgermeister Marco Rutter seine Entscheidung. „Wir sind bestrebt, den Betrieb der Verwaltung wie auch unserer Kitas und Horte aufrecht zu erhalten. Infektionsketten lassen sich aber nur schwer an Eingangstüren aufhalten, wenn insbesondere die Eltern uns dabei nicht unterstützen. Den auferlegten Hygienevorgaben ist daher dringend zu folgen", sagt Marco Rutter.
 
Dringende Anliegen können Bürger/innen dennoch an die Verwaltung herantragen. Nehmen Sie hierfür mit der/dem zuständigen Sachbearbeiter/in telefonisch Kontakt auf und vereinbaren einen individuellen Termin. Ohne vorherige Absprache wird kein Zutritt zu den Dienstgebäuden gewährt. Die erforderlichen Kontaktdaten finden Sie auf unserer Internetseite (www.doppeldorf.de/Bürgerservice/Fachbereiche)  oder in der Jahresausgabe unserer Ortszeitung „Extra-Doppeldorf 2020“, Seite 8.
 
Maskenpflicht im Rathaus
Kommen Sie bitte zum persönlichen Gespräch möglichst allein oder nur zu zweit und tragen Sie bitte einen Mund-Nasen-Schutz. Ist ein persönlicher Kontakt nicht zwingend erforderlich, können Unterlagen auch per E-Mail zugesandt oder im Hausbriefkasten eingesteckt werden (Unterschrifterfordernisse bleiben bestehen). Selbstverständlich werden alle laufenden Verwaltungsvorgänge weiter bearbeitet. Die beschriebenen Maßnahmen dienen der Aufrechterhaltung der Arbeitsfähigkeit der Verwaltung und stehen damit im Interesse unserer Bürger/innen und Einwohner/innen zur zügigen Bearbeitung.

Das Meldeamt bietet darüber hinaus weiterhin den Service der Terminvergabe per Internet an.

 

Das Buchungsportal finden Sie auch hier auf der Seite der Gemeinde: www.doppeldorf.de/Bürgerservice/Terminbuchung.
Die aktuelle Lage wird in die Risikoeinschätzung immer mit einbezogen, so dass es je nach Situation auch kurzfristig zu weiteren Einschränkungen kommen kann.
Wir bitten hierfür um Verständnis.

 

Weitere News

 
Aufbau der Weihnachtstanne Am Markt Eggersdorf durch unseren Bauhof

Adventszeit

Die Gemeinde Petershagen/Eggersdorf wünscht Ihnen eine besinnliche Adventszeit!

Mehr erfahren...

 
Die leere Giebelseehalle mit eingeräumten Stuhlreihen ohne Publikum

Weihnachtskonzert abgesagt

Wegen der Corona-Lage können Veranstaltungen leider nicht stattfinden.

Mehr erfahren...

 
Polizeidienstelle Petershagen/Eggersdorf

Polizei-News

Aktuelle Meldungen der Polizei.

Mehr erfahren....