Aktuelles

Aktuelles aus der Gemeindebibliothek

Deutsche Krimipreise 2020 und 2021

Die Gemeindebibliothek freut sich, Ihnen die Nominierten und Gewinner der zwei wichtigsten deutschen Krimipreise zur Verfügung zu stellen.

Zum einen den 37. Deutschen Krimipreis von 2020 in den Kategorien National und International mit Platz eins bis drei. Die Gewinner waren Zoë Beck mit „Paradise City“ (National) und Denise Mina mit „Götter und Tiere“ (International).
Der Glauser-Preis 2021 hat erst kürzlich am 24. April die Gewinner in den Kategorien Roman, Debütroman und Kinderkrimi gekürt. Gewinner waren Tommie Görz mit „Meier“ (Roman), Laura Noll mit „Der Tod des Henkers“ (Debütroman) und Jana Scheerer mit „Geister sind unser Geschäft“ (Kinderkrimi). Die Begründungen der Jury können Sie auf der Internetseite der Preise nachlesen.

Sie können ab sofort alle Titel bei uns bestellen und abholen!

Ihr Bibliotheksteam
Gemeindebibliothek Petershagen/Eggersdorf

 

37. Deutscher Krimipreis 2020 - National
37. Deutscher Krimipreis 2020 - International
Glauser 2021 - Nominierte "Roman"
Glauser 2021 - Nominierte "Debütroman"
Glauser 2021 - Nominierte "Kinderkrimi"

Bestell- und Abholservice ab 24. März

Die Gemeindebibliothek bietet ab dem 24. März erneut einen Click & Collect –Service an. Sie können die Medien im Internet über den Katalog auswählen und per E-Mail oder Telefon bestellen. Das geht ebenfalls kostenfrei direkt (Anleitung) über die Anmeldung im Katalog.

Bitte zeigen Sie bei der Abholung Ihren Ausweis vor!

Die kontaktlose Rückgabe und Abholung ist, nach telefonischer Voranmeldung, in beiden Zweigstellen von Montag bis Freitag zwischen 9 bis 14 Uhr möglich.

Es steht Ihnen weiterhin das digitale Angebot der Onleihe MOL zur Verfügung!

Ihr Bibliotheksteam
Gemeindebibliothek Petershagen/Eggersdorf