Aktuelles

Schreiben lernen von Geschichten & Co

Sekundärliteratur zur Schreibwerkstatt 2022

Zur Nachbereitung der erfolgreichen Schreibwerkstatt 2022 haben wir in der Zweigstelle Eggersdorf bei Kunst (beim Eingang) einen ständigen Standort für die angeschaffte Sekundärliteratur eingerichtet. Dort findet man nicht nur Hilfestellungen zur Schreiben von Geschichten, sondern auch das Ergebnis der Schreibwerkstatt, das Buch „Weißt du, wie viel Häuslein stehen in der weiten, weiten Welt“.

Wir empfehlen daher allen Kindern und Jugendlichen, die Interesse am Verfassen von Texten zeigen, dort gerne ein- oder mehrmals reinschauen!

Ihr Bibliotheksteam

Bibliothek Petershagen/Eggersdorf

„Leseland DDR“ bis 31.01.2023

Ausstellung in Rathaus & Bibliothek Eggersdorf

Alte Bücher haben einen geheimnisvollen verstaubten Duft. „Leseland DDR“ erzählt vom Eigensinn der Menschen, die sich ihre Lektüre nicht vorschreiben lassen wollten und die für rare Bücher Schlange standen. Ihren Geruchssinn vermag die neue Ausstellung nicht anzusprechen. Dafür laden die 20 Ausstellungstafeln mit Texten, Bildern und Videos zu einer anschaulichen Zeitreise durch das Leseland DDR ein.

Die Tafeln führen in die Welt der Märchen, der Krimis und Science-Fiction, geben Einblick in alte Kochbücher und spiegeln die Geschichte der DDR in der Literatur wider. Die Schau wirft Schlaglichter auf die grenzüberschreitende Kraft, die die deutsch-deutschen Schriftstellerkontakte, das Radio und Fernsehen aber auch die Bücher entfalteten, die Weltreisen über die Mauern des Landes hinweg ermöglichten. Diese Ausstellung zur Kulturgeschichte der DDR ist eine Anregung für Jung und Alt, die Literatur (neu) zu erkunden. Es sind verschiedene zeithistorische Themen, Ereignisse und Entwicklungen aufgezeigt und mit entsprechenden Büchern belegt.

Autor der Tafeln ist der Historiker und Publizist Stefan Wolle. Herausgegeben hat die Schau die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur in Berlin. Die Ausstellung ist in Bibliothek und Rathaus Eggersdorf vom 09.11.2022 bis 31.01.2023 während der Öffnungszeiten zugänglich.

Bibliothek Petershagen/Eggersdorf & Gemeinde Petershagen/Eggersdorf